Der Wettbewerb

DER BESTFORM /// MEHR /// WERT /// AWARD WÜRDIGT GEMEINSAME ENTWICKLUNGEN VON KREATIVEN UND WIRTSCHAFTSPARTNERN ANDERER BRANCHEN. 

Im Mittelpunkt stehen die Zusammenarbeit und die Idee. Ziel ist es, zu zeigen, welches Potenzial in Sachsen-Anhalts Kreativwirtschaft steckt. 

Wer kann mitmachen? 
Es können sich alle KREATIVEN beteiligen, die ihren Sitz oder ihre Betriebsstätte in Sachsen-Anhalt haben und MIT EINEM WIRTSCHAFTSPARTNER zusammenarbeiten. Dieser kann auch außerhalb des Bundeslandes angesiedelt sein. 
DIE WETTBEWERBSBEITRÄGE KÖNNEN SEIN:

/// neue, noch nicht realisierte IDEEN und KONZEPTE
/// PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN, deren Markteintritt nicht länger als zwei Jahre zurück liegt, wenn sie zum Wettbewerb eingereicht werden 
WICHTIG IST DIE GEMEINSAME ARBEIT AN DER IDEE ODER AM PROJEKT.

/// Neu ist in diesem Jahr, dass auch VISIONEN eingereicht werden können, die (noch) nicht durch einen Wirtschaftspartner unterstützt werden.

Was gewinnen die Preisträger?
Die Erstplatzierung des BESTFORM /// MEHR /// WERT /// AWARD 2017 ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Jury wird zusätzlich Förderpreise vergeben. Insgesamt stehen Preisgelder in Höhe von 35.000 Euro (brutto) zur Verfügung.

Wie erfolgt die Bewerbung?
/// Online hochladen auf der Webseite www.bestform-sachsen-anhalt.de

/// per E-Mail schicken bestform@kreativ-sachsen-anhalt.de

/// per Post schicken

Zu den Preisträgern 2015.