Frische Produkte und frische Ideen

AURA geht an Bäckerei Düsedau

Die Bäckerei Düsedau aus Lindhorst (Landkreis Börde) gehört von heute an offiziell zu den Botschaftern für erfolgreiches Unternehmertum aus Sachsen-Anhalt. Wirtschaftsminister Jörg Felgner hat den Familienbetrieb und Inhaber David Bahrendt mit dem Unternehmerpreis „AURA“ ausgezeichnet. Die Bäckerei Düsedau ist vor mehr als 100 Jahren gegründet worden und hat derzeit am Hauptsitz in Lindhorst und in vier weiteren Filialen rund 30 Beschäftigte. Bei den Produkten setzt das Unternehmen auf alte Handwerkstradition, geht aber u.a. beim Vertrieb neue Wege. So können die Kunden Backwaren online vorbestellen. Geplant ist zudem ein Onlineshop, so dass Brot und Brötchen künftig nach Hause geliefert werden können.

Bei der Preisverleihung sagte Felgner: „Frische Produkte und frische Ideen – das ist das Erfolgsrezept der Bäckerei Düsedau. In Lindhorst trifft Backtradition auf Digitalisierung. Inhaber David Bahrendt hat den Betrieb 2011 übernommen und geht auch durch den zunehmenden Online-Vertrieb mit der Zeit. Er und sein Team zeigen, dass das Bäckerhandwerk in Sachsen-Anhalt durchaus eine Zukunft haben kann. Der traditionsreiche Familienbetrieb ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Dass die Qualität der Lindhorster Backwaren stimmt, zeigt auch die erfolgreiche Teilnahme an der zweiten Staffel von ‚Deutschlands bester Bäcker‘ im ZDF.“