"AURA" geht an arte - möbel GmbH

Mit gutem Design und innovativen Produkten zum Erfolg

Gutes Design gehört zur Firmenphilosophie der in Magdeburg ansässigen Arte Möbel GmbH. Das Handwerksunternehmen entwirft, plant und fertigt anspruchsvolle und hochwertige Möbelstücke. Die Wünsche der Kunden stehen dabei im stets Vordergrund. Für die individuellen und passgenauen Möbelstücke ist das Unternehmen deutschlandweit gefragt: Ob in der Gläsernen Manufaktur in Dresden, dem Landesmuseum in Bonn oder in den Räumlichkeiten des VfL Wolfsburg – überall ist ein Stück traditionelles Handwerk „made in Magdeburg“ zu finden.

Dies hat auch das Wirtschaftsministerium überzeugt. Wirtschaftsminister Hartmut Möllring hat die Arte Möbel GmbH und ihre rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heute mit dem Unternehmerpreis „AURA – Auszeichnung für herausragendes unternehmerisches Wirken in Sachsen-Anhalt“ geehrt. „Auch das Handwerk steht einem immer größer werdenden Wettbewerbsdruck gegenüber. Neue Ideen, ob im Design, bei den Materialien oder in der Verarbeitung, können der Schlüssel für Innovationen und damit für Unternehmenserfolg sein. Arte Möbel beweist, das der Blick über den Tellerrand lohnt: Hier trifft traditionelles Handwerk auf modernes Design“, betonte Möllring bei der Preisverleihung.

Geschäftsführer Timo Heße bedankte sich besonders bei seiner Belegschaft: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Sie ist für uns Ansporn und Bestätigung zugleich. Sie zeigt, dass die Investitionen in den vergangenen Jahren und unsere konsequente Orientierung am Markt der richtige Weg war und ist. All das würde ohne unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht funktionieren. Auch hier wollen wir zukünftig weiter investieren: Die kontinuierliche Ausbildung unserer Lehrlinge zu Facharbeitern ist uns ein besonderes Anliegen.“