Der Massenproduktion von Leichtbauwerkstoffen ein Schritt näher

Neues Verfahren reduziert Herstellungskosten beim Bau von Sandwichplatten


Früher war die Produktion von Sandwichmaterialien mit Wabenkern aufwändig und teuer. Heute können die leichten und widerstandsfähigen Faserverbundstoffe etwa für Zulieferer der Luftfahrt- oder Automobilindustrie kostengünstig und damit auchumweltschonend hergestellt werden – in nur einem einzigen Schritt. Das Verfahren dazu hat die ThermHex Waben GmbH aus Halle entwickelt.


Eine technische Revolution. Denn das Verfahren der ThermHex Waben GmbH reduziert die Herstellungskosten beim Bau von Sandwichplatten für Leichtbauanwendungen erheblich. Weniger Ressourcenverbrauch bedeutet somit mehr Umweltschutz.

Bewerber & Institution

// Dipl.-Ing. Jochen Pflug
// Prof. Dr. Ignaas Verpoest

ThermHex Waben GmbH

www.thermhex.com